Vortrag: Storytelling in Unternehmen

Vortrag zur Verdeutlichung was eine Geschichte im Kern ausmacht, um kraftvoll zu kommunizieren.

Ziel: Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation. Oder als Handwerkszeug für Sales und Marketing.

Psychologisches, kulturelles und kreatives Handwerkszeug für wirkungsvolle Geschichten.

Was ist eine Geschichte? Welche Methoden des Geschichtenerzählens gibt es? Wie überwinden Geschichten unsere eigenen Hürden im Kopf, so dass wir ganz automatisch kreativ mitdenken, zuhören und uns unsere eigenen visuellen Gedanken machen? Wo gibt uns eine Geschichte neue Perspektiven und Sinn, wo wir den Kontext schon kannten, aber den Zusammenhang noch nie so gesehen haben? Was macht eine Geschichte emotional und wie hilft uns das im Job? Wie wirken Geschichten auf uns und mit welchen Elementen kann die Wirkung wie verändert werden?In welcher Form sind Geschichten zur Vermittlung von Inhalten oder Werten nutzbar? Wie können die Methoden des Storytellings für Marketing und innerbetriebliche Kommunikation verwendet werden?
Beispiele für die praktische Anwendung von Geschichten in Unternehmen und für die Karriere.
Wir beschäftigen uns alle mit Rhetorik Seminaren und der Kunst der Rede, um andere zu überzeugen. Dabei sind die Methoden der Rhetorik als Handwerkszeug hilfreich. Aber es besteht die Gefahr, dass sie als inhaltsleer erkannt werden.
Es gilt der Leitsatz: Vor der Form kommt der Inhalt und eine gute Geschichte hat immer einen relevanten Inhalt mit tragender Botschaft. In dem Vortrag von Gauger Coaching erfahren sie was erzählenswert ist und welche Elemente sie brauchen, damit ihre Kollegen und Kunden gar nicht anders können als ihnen zuzuhören. Denn:
„Wer etwas zu erzählen hat, dem wird auch zugehört!“